Hofgut Hafnerleiten

Einsam zweisam

Seit Kindertagen erinnert sich jeder an dieses Abenteuer: Eine Nacht im Baumhaus ist aufregend, romantisch und gemütlich. Im bayerischen Bad Birnbach im Hofgut Hafnerleiten können auch erwachsene Paare ihren Jugendtraum wieder ausleben.

Das Hofgut Hafnerleiten ist ein unvergleichlicher Rückzugsort für eine ganz besondere Auszeit. 1999 von Erwin Rückerl ursprünglich als Kochschule eröffnet, begeistert es heute Gäste, die den Wunsch nach einer kleinen Auszeit gepaart mit großartiger Kulinarik hegen.

Wenige Kilometer vom niederbayerischen Ort Bad Birnbach entfernt, inmitten der Natur gelegen, befindet sich das Hofgut Hafnerleiten mit seinen zwölf ganz individuellen Unterkünften. Neben dem Bootshaus, Wasserhaus, Haus am Wald oder Feld ist eines der Häuser das Baumhaus, das über 15 Stufen zu erreichen ist. Gestaltet wurde es vom Münchner Architekturbüro „Studio Lot“. Dessen wichtigstes Kriterium war es, die bestehende Natur zu erhalten, erlebbar zu machen und dabei den Menschen in den Vordergrund zu stellen. Mit der Fassade aus Lärchenholz sowie den Schiefer- und Fichtenböden im Inneren des Hauses ist das den Architekten auch gelungen.

Die Wipfel-Suite

Helle Farben sorgen für Wohlfühlatmosphäre. Auf 45 Quadratmetern Wohnfläche bietet die luftige Unterkunft ihren Gästen einzigartigen Luxus zwischen den Baumwipfeln. Neben einem Kamin und einer zum Sonnenuntergang gewandten Badewanne, gibt es zwei kleine Terrassen an den Giebelseiten und eine weitere Terrasse eine Etage tiefer unter dem Haus mit zwei großen Schaukelstühlen. Durch die hohen Fensterfronten ringsum gelangt viel Tageslicht in das Haus und es bietet sich den Gästen selbst vom Bett aus ein herrlicher Ausblick auf die hügelige Landschaft, die Felder und Wiesen, den Wald sowie den kleinen Badesee des Hofguts.

Frühstück mit den Vögeln

Nach einer erholsamen Übernachtung in luftiger Höhe genießen Gäste ein ausgedehntes Frühstück auf Augenhöhe mit heimischen Vögeln und manchmal sogar Eichhörnchen. Jeden Morgen wird ein Korb mit frischen Brötchen, Kaffee, selbstgemachten Marmeladen, Wurst, Käse und Eiern von den Hofgut-eigenen Hühnern direkt ins Häuschen gebracht. Abends haben Gäste die Möglichkeit, ein privates Dinner im eigenen Haus zu buchen. Wer es geselliger mag, kann gemeinsam mit den anderen Gästen an der großen Tafel im Haupthaus speisen.

Garantiert W-Lan frei

Wer möchte, unternimmt tagsüber Spaziergänge, schmökert in der Hausbibliothek oder stattet der hauseigenen Kochschule einen Besuch ab. Hier bietet der Chef Erwin Rückerl persönlich Pasta und Antipasti-Kurse, eine Einführung in das richtige Abschmecken, Grill-, Wein- und Barista-Seminare an. Gäste, die den Alltag nicht sofort hinter sich lassen können oder Bedenken haben, erhalten ein kostenfreies »Ich bin dann mal weg-Paket«. Darin findet sich unter anderem ein Puzzle mit Hofgut-Motiv, welches das Fernsehprogramm vergessen lässt und ausgewählte Hörbücher ersetzen das Radio. Statt im Internet zu surfen, können sich Gäste ein Magazin oder eine Zeitung aussuchen.

Info: Hofgut Hafnerleiten, Brunndobl 16, 84364 Bad Birnbach