Schwerelos mit dem Zeppelin NT

Hindenburg modern

Die Idee des schwerelosen Gleitens in einem Luftschiff ist über 100 Jahre alt. Die Zeppeline von heute lassen diesen Traum wieder aufleben. Mit ihnen kann man über München, den Bodensee und Süddeutschland schweben.

Sofort 10% Benefit bei Sixt als Gold- oder Platin-Clubmitglied sichern!

Die Motoren surren leise. Sanft steigt der schwerelose Gigant in die Höhe und schwebt elegant durch das Luftmeer. Der Zeppelin NT legt seinen Passagieren die Welt zu Füßen – atemberaubend und wunderschön. Kurz nach dem Start ist die Flughöhe von ca. 300 Metern erreicht. Eine Höhe die Raum lässt, um viele Details am Boden zu erkennen. Bühne frei für abwechslungsreiche Landschaften aus einzigartiger Perspektive: vom grünen Allgäu über Schlösser und Burgen am Bodensee oder die typische Architektur im Vorarlberger Land bis hin zu farbenprächtigen Inseln und überragenden Blicken entlang der Voralpen. 13 Routen unterschiedlicher Länge am Bodensee, 13 Gelegenheiten auf die schönste Art zu fliegen.
An Bord dürfen Sie sich frei bewegen, dem Piloten im Cockpit über die Schulter schauen oder sich einfach zurücklehnen und das zeit- und schwerelose Zeppelin-Gefühl erleben. Jeder Sitzplatz bietet eine einmalige Aussicht aus großen Panoramafenstern. Halten Sie diese besonderen Augenblicke auf spektakulären Fotoaufnahmen fest. So können Sie Ihre kostbaren Eindrücke auch mit anderen teilen.

Mit der Hindenburg platzte ein Traum

Zeppelin NT, das NT steht für „Neue Technologie“, aber die Idee vom Zeppelin ist mehr als 110 Jahre alt. Schon am 2. Juli 1900 stieg der erste Zeppelin am Bodensee auf. Weit über 100 sollten folgen und die ganze Welt befahren. Am 6. Mai 1937 endete die Geschichte der zivilen Luftschifffahrt zunächst in einer Tragödie: In Lakehurst bei New York verunglückte die „Hindenburg“, das größte Flugobjekt aller Zeiten. 70 Jahre später hat sich die Technik und Sicherheit der Luftschiffe komplett verändert. Der Zeppelin NT ist heute weltweit das einzige Luftschiff, das eine starre Innenstruktur hat. Diese ist mit 1.100 Kilogramm ein Leichtgewicht aus Aluminium und Kohlefaser und erfüllt höchste Ansprüche an Sicherheit, Stabilität und Manövrierfähigkeit.

Sofort 10% Benefit bei Sixt als Gold- oder Platin-Clubmitglied sichern!

München und Bodensee

Die Zeppelin-Routen führen entweder über München, über das Voralpenland, den Bodensee, den Freizeitpark Rust oder über die Schweizer Grenze, dauern zwischen 30 und 120 Minuten und kosten zwischen 245 und 825 Euro.

Info: ZLT Zeppelin Luftschifftechnik GmbH & CO KG und Deutsche Zeppelin-Reederei GmbH
Messestrasse 132, 88046 Friedrichshafen

PREMIUM CONTENT - Wenn Sie diesen Artikel mit unseren wertvollen Tipps weiterlesen möchten, loggen Sie sich bitte ein. Login | Member werden